Wein mit zwei Herzen: Cerasuolo di Vittoria Classico DOCG Dorilli 2012

Ein "sehr schöner Wein, von dem wir gerne einen kleinen Vorrat im Keller hätten" (zwei Herzen!) - so stufen die Verkoster der Zeitschrift MERUM (Feb./März 2015) den Cerasuolo di Vittoria Classico DOCG Dorilli 2012 von PLANETA ein. Mit der Auszeichnung von 3 Gläsern im Gambero Rosso, 4 Trauben der italienischen Sommelier-Vereinigung und 93 Punkten von James Suckling legt GARIBALDI Ihnen diesen Wein mit dem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis ans Herz!

Silber für Sauvignon aus der Gascogne

Sauvignon neu interpretiert: mit intensiven Blumenaromen und feiner Mineralik überzeugt der leichte, frische Côtes de Gascogne IGP Sauvignon von Château du Tariquet. Jahrgang 2013 erhielt Silber bei der Asia Wine Trophy in Korea (Nov. 2014), bei der Berliner Wein Trophy im Februar 2015 sahnte der Jahrgang 2014 die Silbermedaille ab.

Viel Spaß mit Rosa Perlen

Immer etwas Besonderes: Champagner Rosé. Diese edlen Tropfen erfreuen sich zunehmernder Beliebtheit. Bei GARIBALDI finden Sie auch die großen Häuser - ob nun Bollinger ("facettenreicher Speisenbegleiter") oder Ruinart ("feines Mousseux, stoffig, feine Fruchtsüße") - mit 93 bzw. 92 Punkten gehören ihre Rosés mit zu den Besten (Falstaff, Dez-Feb 2015)!

Barolo mit großer Trinkfreude: Cicala 2010 von Aldo Conterno

96 Punkte für den Barolo Cicala 2010 vom Meister Aldo Conterno - für die Falstaff-Redakteure (Dez-Feb 2015) ein Spitzenwein vom sonst eher schwierigen Jahrgang 2010: "Sattes, intensives Rubingranat. Eröffnet mit intensiven Noten nach reifen Himbeeren, dunklen Kirschen, unterlegt von Trüffel und Leder, spannendes Spiel zwischen fruchtigen und erdigen Noten. Satt und mächtig am Gaumen, zeigt zunächst schöne pralle Frucht, öffnet sich dann mit zupackendem, herzhaftem Tannin in vielen Schichten, iIm Finale betont erdige Noten."

94 Punkte für den Bricco dell'Uccellone 2012

Seit vielen Jahren im GARIBALDI-Sortiment: der Kult-Barbera Bricco dell'Uccellone vom Weingut Braida. Mit 94 Punkten erhält der Jahrgang 2012 vom Falstaff-Magazin (Dez-Feb 2015) eine exzellente Bewertung: "... Duftig und komplex in der Nase, nach Gewürznelken, dunklen Kirschen, Granatapfel und etwas Pflaumen. Im Ansatz sehr viel saftige Frucht, Kirsche konzentriert, öffnet sich dann mit viel feinmaschigem Tannin, lange und geschmeidig, im Nachhall sehr viel Frucht." 

GARIBALDI Solln: 3. Platz bei den deutschen Weinentdecker-Wochen

Mit einem stolzen 3. Platz fand unsere GARIBALDI-Filiale Solln die besondere Anerkennung des Deutschen Weininstituts (DWI) für die Umsetzung der WeinEntdecker-Wochen 2014. Vom 12. bis 28. September präsentierten rund 250 Teilnehmer aus Gastronomie und Handel mit kreativen Aktionen die Vielfalt des deutschen Weines. Die Jury war von der "Unterhaltung für alle Sinne", wie sie von GARIBALDI-Solln mit der Veranstaltung "Kino & Vino" geboten wurde, sehr überzeugt. Wir freuen uns über den Erfolg und gratulieren unserer Mitarbeiterin Christina Kreie und ihrem Team!

Sieger WeinEntdecker

Italien fängt bei GARIBALDI an

So lautet der langjährige Slogan von GARIBALDI. Der Autor des WeinCityGuides München (Meiningers Weinwelt Juni/Juli 2014) scheint dem zuzustimmen. "Wir werden immer sinnlicher, poetischer, kultureller, persönlicher", sagt Eberhard Spangenberg, Inhaber von GARIBALDI. Lesen Sie, was den "italienischen Traum" von GARIBALDI ausmacht und wie Eberhard Spangenberg ihn in seinen Münchner Weinläden verwirklicht.

 

WeinCityGuideMünchenGARIBALDI

Pressespiegel - Meinungen

Mit unserer Vorstellung von gutem Wein stehen wir nicht allein. In schöner Regelmäßigkeit und voll des Lobes berichten führende Fachzeitschriften über GARIBALDI.

Das lesen wir natürlich gerne und deshalb wollen wir Ihnen die aktuellen Rezensionen nicht vorenthalten.

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen), nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar