* Pflichtfelder
Fruchtige Fülle und seltener Exzentriker: FAS prämiert Weine von Cusumano

Diesmal stand Sizilien auf dem Prüfstand: Bei einer Blindverkostung, veranstaltet von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, wurden aus 70 sorten- und regionaltypischen Weinen 6 Sieger herausgefiltert. Sehr erfreulich für GARIBALDI: Platz 3 und 4 belegt Cusumano, und zwar mit dem Benuara 2015 und dem Alta Mora Etna Rosso 2014.

Lesen Sie hier die Verkostungsnotizen: FAS, 9. April 2017

Es muss nicht immer Barolo sein. Schöne Weissweine aus der Langhe

Von überdurchschnittlicher Qualität und mit dem gewissen Etwas - so ließe sich das Urteil der VINUM-Redakteure zusammenfassen. Gemeint sind in diesem Fall zwei GARIBALDI-Weißwein-Klassiker aus dem Piemont, der Langhe Bianco DOC Il Fiore 2015 von Braida und der Langhe Bianco DOC Binel 2014 von Ettore Germano. Für Letzteren lesen sich die Verkostungsnotizen wie folgt: "Was für eine Cuvée: 50% Chardonnay und 50% Riesling! Neun Monate in der Barrique ausgebaut. Das Bouquet beherrscht der birnenduftige Chardonnay, den Gaumen der säurestarke Riesling - und beides verbindet sich sehr harmonisch. Enormer Saft im Finale, dadurch viel Trinkfluss." (Vinum, 4 / 2017)

VINUM Amarone Guide: Bertani Amarone Valpantena 2013 "Best Buy"

Bei der großen Amarone-Verkostung der Zeitschrift VINUM (Ausgabe April 2017) sticht der Amarone della Valpollicella DOCG Valpantena 2013 von Bertani mit 17 Punkten und damit bestem Preis-Genuss-Verhältnis beim Jahrgang 2013 heraus. Die Verkostungsnotizen: "Zurückhaltende Kirsch- und Blütenaromatik; perfekter Schliff, die Tannine sind geschmeidig und gut eingebunden, hat vielleicht nicht die Langlebigkeit anderer Jahrgänge, ist aber dafür mit viel Eleganz gesegnet." (Prognostizierte Lagerfähigkeit: Bis 2025)

Südafrika zum Träumen

Die Zeitschrift VINUM präsentiert monatlich eine Auswahl von "Flaschen mit Wow-Effekt". Im März 2017 mit dabei: Der Sauvignon Blanc "Life from Stone" 2016 vom südafrikanischen Weingut Springfield Estate, den die Euphorie zur Fußball-WM in Südafrika erstmals 2010 in die GARIBALDI-Regale "gespült" hat. Die VINUM-Verkostungsnotiz: "Wer wirklich schmecken will, wie sich Terroir und Topographie in einem Wein widerspiegeln, der muss einmal im Leben diesen Sauvignon Blanc probieren. Auf dichtem, kargem Quarzboden gewachsen, bringen die Reben einen konzentrierten, reifen Wein mit enormem Spannungsbogen zwischen Frucht, Säure und Mineralität hervor. Grüne Paprika, frische Passionsfrucht und eine ausgeprägte Feuersteinnote prägen die Nase. Im Gaumen mineralisch, animierend und würzig zugleich. Durch die 100-Tage-Hefelagerung bekommt der Wein Fülle und bleibt dennoch animierend im Abgang. Ein genialer Wein für träumerische Stunden."

Passionierter Pionier: GARIBALDI-Inhaber Eberhard Spangenberg im Portrait des "Feinschmecker"

Seit bald 40 Jahren importiert Eberhard Spangenberg Weine aus Italien. Damals, Ende der 70er Jahre, war er auf diesem Gebiet ein Pionier. Erfahren Sie etwas über die wilden Anfänge und die Unternehmer-Persönlichkeit Eberhard Spangenberg in einem Portrait des Feinschmecker:

 Passionierte Pioniere  (Der Feinschmecker, April 2017)

"Prachtwein" Cepparello 2012

Großer Klassiker, großer Jahrgang: Der Cepparello 2012 (Achtung: derzeit nur als Magnum vorrätig) vom toskanischen Weingut Isole e Olena hat im großen Falstaff-Tasting "Toscana centrale" (Ausgabe Feb / März 2017) sensationelle 97 Punkte erreicht. Die Verkostungsnotiz: "Leuchtendes, intensives Rubin. Konzentrierte und üppige Nase, duftet nach Rosenholz, dunklen Kirschen und Zwetschgen, im Hintergrund Gewürznelken und Zimt. Saftig und seidig am Gaumen, eröffnet mit satten Noten nach Kirschen, etwas Himbeere, entfaltet sich dann mit seidigem, zugleich dichtem Tannin, baut sich lange auf, ein Prachtwein!"

Italien fängt bei GARIBALDI an

So lautet der langjährige Slogan von GARIBALDI. Der Autor des WeinCityGuides München (Meiningers Weinwelt Juni/Juli 2014) scheint dem zuzustimmen. "Wir werden immer sinnlicher, poetischer, kultureller, persönlicher", sagt Eberhard Spangenberg, Inhaber von GARIBALDI. Lesen Sie, was den "italienischen Traum" von GARIBALDI ausmacht und wie Eberhard Spangenberg ihn in seinen Münchner Weinläden verwirklicht.

 

WeinCityGuideMünchenGARIBALDI

Pressespiegel - Meinungen

Mit unserer Vorstellung von gutem Wein stehen wir nicht allein. In schöner Regelmäßigkeit und voll des Lobes berichten führende Fachzeitschriften über GARIBALDI.

Das lesen wir natürlich gerne und deshalb wollen wir Ihnen die aktuellen Rezensionen nicht vorenthalten.

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen), nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar
Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.