* Pflichtfelder
Spitzen-Weißweine aus Sizilien: 2 x 3 Gläser für Cusumano!

Cusumano schafft es immer wieder, auf seinen unterschiedlichen Terroirs das Optimum aus Siziliens autochthonen Rebsorten herauszuholen. So haben gleich zwei Weißweine des Hauses die begehrten Tre Bicchieri (3 Gläser) des Gambero Rosso 2020 erhalten.

Also unbedingt probieren: 1. Sicilia Grillo DOC Shamaris 2018, 2. Alta Mora Etna Bianco DOC 2018

AWC Vienna International Wine Challenge 2019: Gold für Drusian!

Mit seinem Prosecco di Valdobbiadene Superiore DOCG Extra Dry konnte Qualitätsfanatiker Francesco Drusian die Jury der AWC Vienna Wine Challenge überzeugen. Sehr stolz ist er auf seine Auszeichnung in GOLD: "I love my work, I love who with me put passion, heart and energy, nothing you can achieve with nothing: from every days dedication, strain and care comes this wonderful recognition."
GARIBALDI gratuliert!

 

1. Platz bei Falstaffs großem Pinot Grigio-Tasting: Punggl 2017 von Nals Margreid

Mit 93 Punkten belegt der Pinot Grigio Punggl 2017 von der Südtiroler Winzergenossenschaft Nals Margreid den 1. Platz beim großen Falstaff-Tasting. Das Traubenmaterial stammt von über 80 Jahre alten Reben, und das schmeckt man. Ein 8-monatiger Ausbau im großen Holzfass verleiht dem Wein seine Geschmeidigkeit. "Extratrocken. Intensives, strahlendes Strohgelb. Offenherzige und floral-fruchtige Nase nach frischen weißen Rosen, Ananas, Banane, zartem Feuerstein, leichtem Wachs, vielschichtig. Am Gaumen mineralisch und satt, zeigt tänzelndes Spiel auf der Zunge, kompakter und zielstrebiger Körper, voller Trunk, spannungsvoll." (Falstaff, Juli / Aug. 2019)

Riesling mit Perspektive: Van Volxem Alte Reben 2016

Ein "Schmankerl" aus Van Volxems Riesling-Reigen ist der 2016er Alte Reben. Stolze 92 Punkte geben die Falstaff-Juroren mit folgender Verkostungsnotiz: "Im Duft ein Zustand erster Entfaltung: Limette, Feuerstein, Kardamom und Melisse. Kräuterwürze. Der Gaumen zeigt sich noch deutlich verschlossener: geschmeidiger Fond, aber auch betont stoffig, nahtlos mit dem Körper verbundene Säure, zart fruchtiges Süßespiel. Ein gehaltvoller, aber in allem auch vornehm zurückhaltender, eleganter Riesling mit sehr guter weiterer Perspektive." (Falstaff, Juli / Aug. 2019)

90 Falstaff-Punkte zum Dessert: Bracchetto d'Acqui DOCG 2018 von Braida

Eine piemonteser Spezialität, die man vielleicht nicht jeden Tag trinkt, die man sich aber hin und wieder gönnen sollte. Der Bracchetto d'Acqui DOCG 2018 ist ein moussierendes Geschmackserlebnis, das man sich wunderbar zu Panna Cotta mit Himbeeren oder zu weißem Schokoladenmousse auf der Zunge zergehen lassen kann. In der 90-Punkte-Qualität von Braida auch pur ein Genuss! Die Verkostungsnotizen: "Frisches Rubinrot mit feiner Perlage. Duftige und ansprechende Nase, frisch, nach Himbeeren und Erdbeeren. Saftig, feine, klare Frucht im Mund, angenehm moussierend, erfrischend und erheiternd, spritzig-süß." (Falstaff, Ausgabe Juli / Aug. 2019)

"spannende und zukunftsweisende Antwort" - Fachpresse lobt Fortbildungsprogramm der ACCADEMIA GARIBALDI

Wie finden wir engagierte Mitarbeiter? Wie binden wir Topleute an unseren Betrieb? Wie können wir unsere Kunden optimal betreuen? Die Antwort auf diese Fragen sieht Eberhard Spangenberg, Inhaber von GARIBALDI, in seinem firmeninternen Weiterbildungsprogramm "ACCADEMIA GARIBALDI", das er zusammen mit einigen Mitarbeitern entwickelt hat. Die Idee stößt auf großes Interesse und wurde bereits vielfach in der Fachpresse lobend erwähnt (WEINWIRTSCHAFT 10/2018, WEIN + MARKT Juni 2018, Gastronomiereport Juni 2018).

 

Lesen Sie hier den Artikel aus dem Gastronomiereport

FEINSCHMECKER Award of Honour 2017 für Eberhard Spangenberg

Zum 15. Mal vergab DER FEINSCHMECKER am 29. April 2017 auf Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach seine Wine Awards für Persönlichkeiten aus der internationalen Weinwelt, vergleichbar den Oscars in der Welt des Films. Eberhard Spangenberg, Gründer und Inhaber der GARIBALDI-Weinhandlungen, erhielt den FEINSCHMECKER Award of Honour 2017.

 

Bilder und Hintergrundinformationen von der Preisverleihung gibt es hier >>

Passionierter Pionier: GARIBALDI-Inhaber Eberhard Spangenberg im Portrait des "Feinschmecker"

Seit bald 40 Jahren importiert Eberhard Spangenberg Weine aus Italien. Damals, Ende der 70er Jahre, war er auf diesem Gebiet ein Pionier. Erfahren Sie etwas über die wilden Anfänge und die Unternehmer-Persönlichkeit Eberhard Spangenberg in einem Portrait des Feinschmecker:

 Passionierte Pioniere  (Der Feinschmecker, April 2017)

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen) für registrierte Online-Kunden, nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.