* Pflichtfelder
Die mit dem Doppelherz: MERUM kürt Verdicchio von Santa Barbara und Vermentino von Argiolas

Verdicchio "Le Vaglie" und Vermentino "Is Argiolas" - zwei unterschiedliche italienische Weißweine aus zwei verschiedenen Rebsorten. Verdicchio ist in den Marken beheimatet, Vermentino auf Sardinien. Dennoch haben sie etwas gemeinsam: beide konnten die eher selten vergebenen zwei Herzen der MERUM-Redaktion ergattern, die soviel bedeuten wie "sehr schöner Wein, von dem wir gerne einen kleinen Vorrat im Keller hätten".

Die Verkostungsnotizen (MERUM Aug./Sept. 2018):

Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico DOC Le Vaglie 2017: "Dezent fruchtig, Holunderblüten; frisch, recht saftig, Mittelgewicht, viel Süße, breitet sich nach hinten etwas aus, sehr angenehm."

Vermentino di Sardegna DOC Is Argiolas 2017: "Erdbeerig-fruchtig, reife Ananas, reife Erdbeeren, einladend; Fülle, intensive Frucht, erdbeerig, saftig, gefällt sehr."

Trinken oder aufheben? James Suckling über den Chianti Classico 2015 von Badia a Coltibuono

Stolze 93 Punkte verleiht Italien-Weinexperte James Suckling dem Chianti Classico 2015 von Badia a Coltibuono, der "Abtei der guten Ernte". Seine Empfehlung: Trinken oder aufheben. Schwere Entscheidung. Am besten ein paar Flaschen zum gleich Trinken, ein paar zum Einlagern! Die Verkostungsnotizen: "Ein reichhaltiger und saftiger Rotwein mit Kirsch-, Johannisbeer- und Walnussnoten. Voller Körper, dicht und tanninreich, dennoch geschliffen und fokussiert. Gute Säure im Abgang. Zeigt Energie und Druck am Gaumen. Aus biologischen Trauben. Trinken oder aufheben." (jamessuckling.com)

 

James Suckling Weinbeschreibung engl. Original

Natürlich bei GARIBALDI: Die besten Weine vom See, die besten Weine für den Sommer!

Tolle Weinqualitäten für heiße Tage stellt das Falstaff-Magazin in seiner Sommerausgabe (Juli / August 2018) vor, und GARIBALDI ist natürlich mit von der Partie! Dabei sind mit 92 Punkten der Villa Solais 2016 Vermentino di Sardegna (erhältlich jetzt 2017), ebenfalls mit 92 Punkten der "Girofle" Salento Rosato 2017. Vom Gardasee erhält das Bio-Weingut Le Fraghe mit jeweils 91 Punkten besondere Auszeichnungen für den Bardolino 2017 (jetzt noch 2016) und den Rodon Bardolino Chiaretto 2017. Wer etwas Prickelndes mit Niveau sucht, findet bei Ferghettina aus der Franciacorta das Richtige: 91 Punkte für den Brut 2017.

Eine autochthone sizilianische Rebsorte, die besonderes Augenmerk verdient, ist der Grillo. Mit 91 Punkten ist der Shamaris Grillo DOC 2017 von Cusumano besonders zu empfehlen.

"spannende und zukunftsweisende Antwort" - Fachpresse lobt Fortbildungsprogramm der ACCADEMIA GARIBALDI

Wie finden wir engagierte Mitarbeiter? Wie binden wir Topleute an unseren Betrieb? Wie können wir unsere Kunden optimal betreuen? Die Antwort auf diese Fragen sieht Eberhard Spangenberg, Inhaber von GARIBALDI, in seinem firmeninternen Weiterbildungsprogramm "ACCADEMIA GARIBALDI", das er zusammen mit einigen Mitarbeitern entwickelt hat. Die Idee stößt auf großes Interesse und wurde bereits vielfach in der Fachpresse lobend erwähnt (WEINWIRTSCHAFT 10/2018, WEIN + MARKT Juni 2018, Gastronomiereport Juni 2018).

 

Lesen Sie hier den Artikel aus dem Gastronomiereport

"Best Buy" aus Südtirol: Vernatsch Alte Reben Gschleier 2016

17 Punkte und das "Best Buy"-Siegel der Zeitschrift VINUM, da sollte es für Südtirol-Fans kein Halten mehr geben. Der Vernatsch Alte Reben Gschleier 2016 der Kellerei Girlan ist ein "must-try" für Liebhaber dieser autochthonen Rebsorte. Die Verkostungsnotizen: "Betörend fruchtbetont mit vielschichtigen Kirsch-, Hagebutten- und Veilchenaromen. Geschmeidige Textur, perfekt ausbalanciertes Säure-Tannin-Gerüst, endet mit der eleganten Finesse eines Burgunders. Sehr gelungener Einzellagenwein der Vernatsch-Pioniere aus Girlan." (VINUM, Mai 2018)

Stefano Antonucci kann's! Spitzen-Verdicchio vom "Campione dei Campioni"

Verdicchio ist eine fantastische Weißweintraube aus den italienischen Marken, und wer sie versteht, der kann aus ihr Großes zaubern: So wie Marken-Urgestein und Ex-Banker Stefano Antonucci (Weingut Santa Barbara), der mit seinem Klassiker Le Vaglie immer wieder die Presse begeistert. Erst unlängst wurde er von der italienischen Sommelier-Assoziation zum "Campione dei Campioni" gekürt. Dabei setzte sich sein Le Vaglie 2009 gegen 15 namhafte Mitbewerber durch und bewies mit seinem 1. Platz zugleich das Alterungspotential von Verdicchio.

Beim großen Verdicchio-Tasting des Falstaff (Juni 2018) heimste der Le Vaglie 2017 stolze 92 Punkte ein und liegt damit in einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Die Verkostungsnotizen: "Funkelndes Gelb-Grün. Ansprechende Nase, zeigt zunächst Noten nach Feuerstein, dann Marillen und Grapefruit, einladend. Feine salzige Note, klar und mit viel feiner Frucht, nach Birne und Melone."


FEINSCHMECKER Award of Honour 2017 für Eberhard Spangenberg

Zum 15. Mal vergab DER FEINSCHMECKER am 29. April 2017 auf Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach seine Wine Awards für Persönlichkeiten aus der internationalen Weinwelt, vergleichbar den Oscars in der Welt des Films. Eberhard Spangenberg, Gründer und Inhaber der GARIBALDI-Weinhandlungen, erhielt den FEINSCHMECKER Award of Honour 2017.

 

Bilder und Hintergrundinformationen von der Preisverleihung gibt es hier >>

Passionierter Pionier: GARIBALDI-Inhaber Eberhard Spangenberg im Portrait des "Feinschmecker"

Seit bald 40 Jahren importiert Eberhard Spangenberg Weine aus Italien. Damals, Ende der 70er Jahre, war er auf diesem Gebiet ein Pionier. Erfahren Sie etwas über die wilden Anfänge und die Unternehmer-Persönlichkeit Eberhard Spangenberg in einem Portrait des Feinschmecker:

 Passionierte Pioniere  (Der Feinschmecker, April 2017)

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen) für registrierte Online-Kunden, nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.