* Pflichtfelder

Felline

Felline
Gregory Perrucci

Gregory Perrucci, auch „Mr. Primitivo“ genannt, gründete im Jahr 1996 zusammen mit anderen Winzern das Projekt Accademia dei Racemi. Die Gruppe war fest entschlossen, den Weinen ihrer Heimat den Stellenwert in der Weinwelt zu verschaffen, der ihnen zusteht. Die Accademia, die sich heute nach einer historischen Stadt Felline nennt, bezieht sich in ihrer Zielsetzung auf die traditionellen autochthonen Sorten, allen voran den Primitivo, und auf die traditionelle Alberello-Erziehung in den ...
[ mehr ]

Gregory Perrucci, auch „Mr. Primitivo“ genannt, gründete im Jahr 1996 zusammen mit anderen Winzern das Projekt Accademia dei Racemi. Die Gruppe war fest entschlossen, den Weinen ihrer Heimat den Stellenwert in der Weinwelt zu verschaffen, der ihnen zusteht. Die Accademia, die sich heute nach einer historischen Stadt Felline nennt, bezieht sich in ihrer Zielsetzung auf die traditionellen autochthonen Sorten, allen voran den Primitivo, und auf die traditionelle Alberello-Erziehung in den Weinbergen. Racemi sind übrigens die zweiten Früchte, die die Primitivo-Rebe hier im Süden entwickelt. Sie reifen ca. 20 Tage nach der ersten Traubenernte heran und werden gesondert geerntet und vergoren. Sie dienen der weiteren Verbesserung des Rebensafts und geben den Weinen eine besondere Kraft. Der Anarkos, der „kleine Anarchist“, ist ein Symbol der Auflehnung gegen die alten und schlechten Zeiten und ein Zeichen für den Aufbruch. Mit dem Primitivo Felline gelang Perrucci der internationale Durchbruch.
[ weniger ]

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen), nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar
Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.