* Pflichtfelder

Terre di Ger

Terre di Ger
Roberto Spinazzè

Mit rund 2.400 Hektar Rebfläche ist die DOC Grave die größte DOC der Region Friaul-Julisch Venetien. Der hier vorherrschende Kiesboden (franz. gravier) des Schwemmlands in den weitläufigen Flusstälern stand Pate bei der Namensgebung, ähnlich wie bei der AOC Graves in Bordeaux. Die Steine speichern während des Tages die Sonnenwärme und geben sie nachts wieder an die Umgebung ab. Das macht diesen Untergrund, neben dem Reichtum an Mineralien und der guten Drainage, so wertvoll für den ...
[ mehr ]

Mit rund 2.400 Hektar Rebfläche ist die DOC Grave die größte DOC der Region Friaul-Julisch Venetien. Der hier vorherrschende Kiesboden (franz. gravier) des Schwemmlands in den weitläufigen Flusstälern stand Pate bei der Namensgebung, ähnlich wie bei der AOC Graves in Bordeaux. Die Steine speichern während des Tages die Sonnenwärme und geben sie nachts wieder an die Umgebung ab. Das macht diesen Untergrund, neben dem Reichtum an Mineralien und der guten Drainage, so wertvoll für den Weinbau. Die Zone umfasst ein Gebiet mit rund hundert Gemeinden in den Provinzen Pordenone und Udine. Gianni Spinazzè, Inhaber von Terre di Ger, hatte schon immer eine große Leidenschaft für Wein. So wurde er vom Weingartenpfleger zum Produzenten von Zubehör, speziell von Weinbergpfählen, bis er 1986 eine eigene Kellerei kaufte und weiter entwickelte. Heute bewirtschaftet er zusammen mit seinem Sohn Roberto 70 Hektar in Frattina und kultiviert die klassischen Friulaner Rebsorten.
[ weniger ]

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen), nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar
Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.