* Pflichtfelder

Cupertinum

Cupertinum
Dr. Francesco Trono, Präsident

Das mittelalterliche Städtchen Copertino liegt 15 km südwestlich von Lecce. Im Jahr 1935 schlossen sich hier 36 Weinbauern zur Cooperative Copertino zusammen, getrieben von dem Ziel, beim Ausbau und bei der Vermarktung ihres Leseguts mitzuwirken und nicht weiterhin den Fassweinhändlern aus dem Norden ihr wertvolles Traubengut zu überlassen. Heute liefern 350 Weinbauern ihre Trauben an die Genossenschaft, die heute Cupertinum heißt und sehr feine Weine zu attraktiven Preisen erzeugt. Auf ...
[ mehr ]

Das mittelalterliche Städtchen Copertino liegt 15 km südwestlich von Lecce. Im Jahr 1935 schlossen sich hier 36 Weinbauern zur Cooperative Copertino zusammen, getrieben von dem Ziel, beim Ausbau und bei der Vermarktung ihres Leseguts mitzuwirken und nicht weiterhin den Fassweinhändlern aus dem Norden ihr wertvolles Traubengut zu überlassen. Heute liefern 350 Weinbauern ihre Trauben an die Genossenschaft, die heute Cupertinum heißt und sehr feine Weine zu attraktiven Preisen erzeugt. Auf den insgesamt 400 Hektar stehen vor allem die klassischen apulischen Rebsorten wie Negroamaro, Malvasia Nera und Primitivo, die zum Teil noch in der traditionellen Erziehungsform als "Alberello", als Büschchen, gezogen werden. Bei dieser ältesten noch praktizierten Erziehungsform, auch Gobelet genannt, sind die Zapfen auf sehr kurzen Armen kreisförmig auf einem maximal 50 cm kurzen Stamm angeordnet. Das Laub kommt ohne Unterstützungssystem aus, und je nach Wuchs und Ertrag biegen sich die Zweige zum Boden und geben so den Früchten Schatten und Schutz vor Sonne und Wind.
[ weniger ]

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen), nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar
Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.