* Pflichtfelder

Raphaela te Pass

Raphaela te Pass

Raphaela te Pass ist in München rechts der Isar geboren und in Bogenhausen zur Schule gegangen. Dass sie bei GARIBALDI Bogenhausen landete, ist quasi ein unausweichlicher Zufall des Universums.


Nach einem kurzen Abstecher an den Bodensee zum Studieren der Fächer Literatur, Kunst und Medien fasste sie diese Themenbereiche zusammen, packte ihre sieben Sachen und ging für ein Drehbuchstudium an die Filmakademie Baden-Württemberg.


Dort lernte sie neugierig zu sein, sich für Wein zu interessieren und ihn zu genießen und Drehbücher zu schreiben. Die schönsten Geschichten schreibt das Leben ja selbst, wie irgendein kluger Unbekannter einmal von sich gab, und so befasst sich Raphaela nun mit feinen Weinen und gutem Essen bei GARIBALDI, in der Hoffnung, dass sie das auch beim Schreiben inspiriert.


Château Doisy-Daëne, ein außergewöhnlicher Weißwein, perfekt für einen außergewöhnlich lauen Sommerabend auf einem – man ahnt es schon – außergewöhnlichen Balkon, einer Terrasse oder im Schrebergarten, also am besten draußen. Manche schmecken darin Pampelmusen und Schlüsselblumen, ich finde, er schmeckt auch nach herrlich cremigem Parmesan.“