* Pflichtfelder

Ein Waldspaziergang...

Ein neues Jahr - Zeit, neuen Gedanken Raum zu geben, den Kopf frei zu machen. Altes, Ungeliebtes abzuschütteln. Bewegung. Leben ist Bewegung. Spazierengehen im Wald: die klare, kalte Luft einsaugen, gehen, sich von der Stille ausfüllen lassen, gehen, gehenlassen. Die ersten Sonnenstrahlen wärmen Haut und Herz. Der Wald ist ein Wiederbeleber!

 

Derart beschwingt und erfrischt lassen sich auch die guten Vorsätze viel besser umsetzen :-) Einer davon lautet: nur noch guten Wein trinken!

 

Unser Vorschlag:


Silvaner "Silva" 2019 vom fränkischen Weingut Meintzinger.

Ein jugendlicher, dennoch typischer Silvaner mit angenehmer Säure, im Geschmack feine Apfel- und Birnennoten mit einem Hauch Melone. Goldgelbe Farbreflexe funkeln im Glas. Silvaner – die traditionelle, fränkische Rebsorte - gewachsen auf Muschelkalkboden, in modernem Design.

 

... Und um den Kreis zu schließen: Silva (lateinisch) bedeutet:  

Der Wald

 

Essensempfehlung: Norwegische Fischsuppe (für 6 Personen)

Eine gehackte Zwiebel und zwei gepresste Knoblauchzehen in 50g Butter glasig dünsten und mit einem Liter Fischfond ablöschen. Eine Stange Porree und ein Pfund festkochende Kartoffeln kleinschneiden und mit 100g Kapern beifügen, zum Kochen bringen. Ca. 900g Fisch und Meeresfrüchte gemischt (z.B. Heilbutt, Rochen, Venusmuscheln, Nordseekrabben) dazugeben, 2 Gläser trockenen Silvaner, 200 ml Sahne und ein Glas Milch unterrühren, mit Curry, Salz und Muskatnuss abschmecken, nach Belieben mit Petersilie bestreuen, ca. 15 Minuten leise köcheln lassen, bis der Fisch zerfällt.

 

Guten Appetit!

Weingut Meintzinger

Jochen Meintzinger mit Familie

Als ehemalige Sommerresidenz der Würzburger Fürstbischöfe atmet das stattliche Weingut Meintzinger Geschichte. Hier im romantischen Winzerort Frickenhausen, der sich genau an der Spitze des Maindreiecks befindet, bewirtschaften die Meintzingers das Gut mit einer Familientradition, die bis ins Jahr 1790 zurück reicht. Das Weingut ist mit hervorragenden Lagen ausgestattet, die mit ihrer Südausrichtung und dem Main als Wärmespeicher vom Klima privilegiert sind. Durch optimale Standortwahl für die verschiedenen Rebsorten und gezieltes Qualitätsmanagement im Weinberg versteht es Jochen Meintzinger, harmonische, sortentypische Weine zu zaubern -  vom einfachen Schoppenwein bis zum Premium-Segment. Neben dem klassichen fränkischen Bocksbeutel, der hauptsächlich den Lagen- und Prädikatsweinen vorbehalten ist, gibt es eine jugendliche fränkische Linie in der Bordeaux-Flasche, zu der auch der prämierte Silvaner QbA Silva gehört.

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen) für registrierte Online-Kunden, nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.