* Pflichtfelder

"Bißchen"  Macho oder "bisschen" Macho?

 

Ein echter Macho lässt sich auch von der Rechtschreibreform nicht schrecken!


Die Rebe Negroamaro, auf Deutsch „Die bittere Schwarze“ wird im Salento angebaut, im südlichen Teil Apuliens, in der Nähe der schönen Barockstadt Lecce. Die Weingärten liegen auf den langgestreckten, flachen Hügeln, die durchsetzt mit roter Erde aus Kalk- und Vulkangestein, zwischen dem Jonischen und Adriatischen Meer auf 50 bis 100 Metern Seehöhe erstrecken.


Großteils aus dieser kräftigen Negromaro-Traube wird der klassische Copertino DOC gekeltert, ein wenig Malvasia-Nera- und Montepulciano-Trauben runden den Geschmack ab. Die 9 Jahre alte Riserva 2010 hat lange in den großen Zementfässern der Cantina Sociale gelegen, die 1935 von 36 Weinbauern gegründet wurde. Heute hat die Genossenschaft über 300 Mitglieder, die gut 300 Hektar bewirtschaften. Im Durchschnitt also 1 Hektar je Genosse – echte Handarbeit. Die einzelnen Rebpflanzen werden im „Alberello“-System aufgezogen und gepflegt, jede Pflanze steht alleine wie ein einzelner Busch.


Über 40 Jahre lang wurde diese Cantina von Severino Garofano geleitet, dem großen Weinmacher und Pionier des Apulischen Weins, der 2018 verstorben ist. Er war, nach Jahrzehnten der wirtschaftlich ruinösen Verschnittweinproduktion in Apulien der Retter und Vorreiter des apulischen Qualitätsweinanbaus – eine der großen italienischen Leitfiguren, Vorbild und Freund. Die in Deutschland relativ unbekannten Weine von Copertino haben höchste Anerkennungen und Auszeichnungen bekommen, im angelsächsischen Raum schon in den 80er Jahren von Hugh Johnson in der Sunday Times, dann von Paula Bosch im Magazin der Süddeutschen Zeitung und jüngst von Simon Woolf im Decanter. Gerade wurde von der italienischen Zeitung L’Espresso unser Cupertinum Riserva 2010 als "bester Wein Apuliens" ausgezeichnet und zu einem der besten 100 Weine Italiens gekürt. Die Winzer der Cantina Sociale Cupertinum, allesamt stolz auf ihren Beruf, beschreiben ihr Miteinander selbst als „Polyphonie an Stimmen“.

 

Das GARIBALDI-Verkostungsteam hat in der hellrubinfarbenen Riserva auch eine wahre Vielfalt an Düften, Geschmacksnoten und Eindrücken gefunden. In Stichworten: Kirschen, Preiselbeeren, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren, rauchige Aromen, balsamisch, Leder, Orangenschale, mediterrane Macchia, Pferd, Mandelaroma, langanhaltend, vielseitig, ein bißchen Macho…

 

Das Kein-bißchen-Macho-Angebot bis 15. Mai 2019:
Einzelflasche statt 9,30 € jetzt 7,90 €* (10,53 €/l) und 6 Flaschen im Originalkarton 45,00 €* (10,00 €/l)
* Solange der Vorrat reicht.

Cupertinum

Copertino Riserva DOC 2010 - 6er Paket

45,00 €*
  • 4,5 l
  • |
  • 10,00 €/l

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen) für registrierte Online-Kunden, nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.