* Pflichtfelder

Weniger ist mehr.
Dirk van der Niepoort und die Weinschätze Portugals

Der charismatische Lockenkopf von Dirk van der Niepoort spiegelt in seiner Ungezähmtheit vortrefflich den Charakter dieses Mannes, der in seinem Ideenreichtum und Tatendrang kaum zu bändigen ist. Er hat es mit Neugier, Unerschrockenheit und Innovationsgeist bis an die Weltspitze der Weinproduzenten geschafft und damit auch dem portugiesischen Wein ein neues Image und neue Märkte verschafft. Mit dem Hintergrund eines ursprünglich niederländischen Familienunternehmens, das seit 1842 im Portweingeschäft tätig war, startete Dirk in fünfter Generation 1987 seine eigenen Unternehmungen, nachdem er in St. Gallen Wirtschaft studiert hatte. Die Zeit dazu war günstig. Erst 1986 waren mit dem Beitritt Portugals zur Europäischen Union Gesetze gefallen, die den Traubenanbau und die Vermarktung der Portweine stark zu Gunsten der großen Hersteller reglementiert hatten.

Die Quinta de NápolesDie Quinta de Nápoles
Mit dem Neubeginn kauften Dirk Niepoort und seine Schwester Verena die beiden Weingüter Quinta do Carril und Quinta de Nápoles mit eigenen Rebflächen. Die Kellerei blieb weiterhin in Vila Nova de Gaia am Südufer des dort mündenden Duoro an der Atlantikküste, gegenüber von Porto gelegen, wo die traditionellen Vintage-Ports und die alten Tawny Ports  weiter ausgebaut werden. Dirk Niepoort erkannte schon von Beginn an das Potential der unzähligen autochthonen Rebsorten Portugals für trockene Weine, die in Portugal bis zu dieser Zeit nur in einfachen Qualitäten für den heimischen Markt produziert wurden. Uralte, einheimische Rebsorten, oft zu feinen Cuvées zusammengestellt, zeichnen die portugiesischen Weine bis heute aus. Durch seine Kooperations-Projekte mit anderen Winzern verhalf Dirk schließlich den Weinen aus dem Douro-Tal zu Anerkennung und weltweitem Durchbruch. Neben den eigenen Weingütern im Douro-Gebiet besitzt Niepoort inzwischen Quintas in den Regionen Dão, Bairrada und Vinho Verde. 

Weine mit Persönlichkeit

Dabei ist es dem Selfmade-Winzer über die Jahre immer wichtiger geworden, die verschiedenen Terroirs bis ins letzte Detail kennen- und verstehen zu lernen, um Weine mit wahrer Persönlichkeit zu kreieren. Sein Credo: „Weniger ist mehr.“ Soll heißen: Je weniger der Mensch in die natürlichen Prozesse in Weinberg und Keller eingreift, umso mehr wird der Wein Spiegel seiner Herkunft und Besonderheiten sein.

 

Die GARIBALDI-Auswahl von Niepoort-Weinen aus dem Duoro-Tal und dem Dão-Gebiet und die Portweine bieten wir bis 30.11.2020 zu Einführungs-preisen an. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

 

Dirk van der Niepoort

Trockene Weine von Douro und Dão

Jahrhunderte hat es gedauert, bis der Mensch den Schiefer-Steilhängen am Fluss Douro die Terrassen abgetrotzt hat, die heute eine der faszinierendsten Weinbaulandschaften der Welt darstellen. Erst seit wenigen Jahrzehnten wird das Potential der Höhenlagen und Nordhänge auch für charaktervolle Weiß- und Rotweine genutzt. Nördlich des höchsten Gebirges Portugals, der Serra da Estrela, liegt in der gebirgigen Beira-Region im Landesinnern das Weinbaugebiet Dão, benannt nach dem gleichnamigen Fluss. Die Reben wachsen hier auf Granitböden und geben den Weinen ihren betont mineralischen Charakter.

Alle Niepoort-Weine zeichnen sich durch eine hohe Eigenständigkeit aus, wobei in den Cuvées immer eine typisch portugiesische Eigenart herauszuschmecken ist. Gemeinsam haben alle Weine, ob rot oder weiß, einen betont mineralischen Charakter und sehr niedrigen Alkoholgehalt. Hervorzuheben ist auch die Gestaltung der Etiketten im typischen Niepoort-Style. Unzählig sind die Auszeichnungen, 2013 war Niepoort zum Beispiel Kellerei des Jahres im Wine & Spirits Magazin, 2018 wurde er vom „Feinschmecker“ zum Winzer des Jahres gekürt.

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (7.4% ab 6 Flaschen, 10.3% ab 12 Flaschen) für registrierte Online-Kunden, nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.