* Pflichtfelder

 

Der Rote: Cerasuolo di Vittoria DOCG

Aus 60% Nero d’Avola- und 40% Frappato-Trauben bleibt der Most im Edelstahl acht Tage auf der Schale. Die Vergärung und Reifung erfolgt ebenfalls im Stahltank. Sein Rubinrot mit Reflexen von Kirschrot ist eher hell, der Duft erinnert an reifen Granatapfel, rote Früchte und Kaktusfeigen. Das zarte Tannin ist mit einer frischen, anregenden Säure gepaart. Er ist ein durch und durch mediterraner Wein, ein Wein wie ein Tag am Meer und ein anregender Begleiter zu vielerlei Speisen, zu Tomaten, Antipasti, Fisch und hellem Fleisch, aber auch zu Pizza. Wegen seiner animierenden Säure passt er besonders gut zu Frittiertem, wegen seiner ausgesprochenen Würze auch zur asiatischen Küche. Gerade der Cerasuolo mit dem roten Etikett liebt es, eher kühl getrunken zu werden, so kommt seine Frische und Leichtigkeit besonders zur Geltung.

 

Der Schwarze: Cerasuolo di Vittoria DOCG Classico Dorilli

Der Zusatz Classico heißt, dass die Trauben aus dem genau definierten geographischen Kerngebiet des Cerasuolo kommen. Die hellen, trockenen Böden sind sandig und mit roter Erde durchsetzt. Der Anteil an Nero d’Avola-Trauben ist etwas höher (70%), der an Frappato etwas niedriger (30%) als beim roten Etikett. Die Trauben für den Classico werden besonders selektioniert. Beim Ausbau bleibt der Most 12 Tage auf den Schalen und reift nach dem biologischen Säureabbau für 12 Monate im Tonneau, einem 500-Liter-Faß aus Eichenholz. Am besten trinkt man auch diesen Rotwein leicht gekühlt. Der Wein präsentiert sich in Nase und Gaumen etwas voller und komplexer. Er zeigt neben frischen Fruchtnoten auch noch orientalische Gewürznoten. Kühle Eleganz und exotische Fülle, ein Wein wie ein Versprechen aus Tausend und einer Nacht. Auch der Classico ist vielseitig einsetzbar, besonders zu Aufläufen, Couscousgerichten und Pasta mit Salsiccia. Er passt aber ebenso zu kräftigeren Fleisch- und Schmorgerichten, zum Beispiel vom Zicklein und Kaninchen. Auch zu Käse ist der Cerasuolo ein toller Begleiter.

 

Kochen mit Cerasuolo: Original-Rezept von Planeta: Risotto al Cerasuolo

Die Cantina Dorilli von Planeta

Die Cantina Dorilli von Planeta
Beide Cerasuolo di Vittoria DOCG - Weine stammen aus der Cantina Dorilli von Planeta. Diese liegt im Südosten Siziliens bei Vittoria, zwischen dem Meer und den Monti Iblei gelegen.Der Name der einzigen DOCG Siziliens stammt von „Cerasa“, was im sizilianischen Dialekt „Kirsche“ heißt. Tatsächlich haben beide Weine einen leicht kirschigen Grundton. Die beiden Rebsorten der Cuvée sind Nero d’Avola und Frappato. Letztere wächst nur hier in der Zone von Vittoria und Syrakus. Die Frappato ist zartschalig und fein, in ihrer Art der Sangiovese- und der Pinot-Noir-Traube verwandt. Bei circa 4.500 Rebpflanzen pro Hektar wird bei PLANETA der Ertrag pro Pflanze auf nur 1,5 kg Trauben beschränkt. Ob rotes oder schwarzes Etikett, beide Weine haben sehr viel Eigenart und Frische, mit jugendlichen Geschmacksnoten von Kirschen, Erdbeeren und besonders Granatapfel.

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen), nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar
Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.