* Pflichtfelder

Das Geheimnis der 2. Flasche

Eine deutsch-italienische Freundschaft:  Es war in den späten Siebziger Jahren, als sich Eberhard Spangenberg und der Önologe Fabio Coser in München kennenlernten. Aus der Freundschaft erwuchs die Idee, ein gemeinsames Weinprojekt ins Leben zu rufen, das 1994 an den Start ging. Das Ziel: im hervorragenden Weißwein-Gebiet des Friauler Collio Weinberge zu pachten und auf ihnen hochwertige, typische Rebsortenweine zu erzeugen, die dennoch leicht, frisch und zugänglich sein sollten.

 

Der erste Weinberg, den Fabio dafür auswählte, war von alten Lorbeerbäumen gesäumt und lieferte damit auch den Namen: Vigna del Lauro (Lauro = Lorbeer).

 

Fabios Weinphilosophie: „Meine Weine sind zum Trinken da.

Wenn man noch eine zweite Flasche bestellt, hab‘ ich alles richtig gemacht.“

 

 

Unser Angebot: Kommen Sie in unsere Läden!

Dort gilt bis zum 31. Oktober 2020: Bei Abnahme eines Originalkartons mit 6 Flaschen Vigna del Lauro (unrabattiert) erhalten Sie eine zusätzliche Flasche gratis als „2. Flasche“ zum Genießen.


Die Weine:

Clic 2019: ein fröhlicher Weißwein für alle Tage, eine fruchtig-würzige Weißwein-Cuvée aus 40% Friulano und 40% Chardonnay, die durch 20% Riesling-Anteil ihren Frischekick erhält.


Chardonnay Friuli Isonzo DOP 2019: von über 30 Jahre alten Reben, die im sandig-kiesigen Boden der Isonzo-Ebene wurzeln. Teilweise im Holz ausgebaut, das man nicht schmeckt. Knackiger Apfel, weiße Blumen, Anklänge an tropische Früchte, mit lebendiger Struktur und mineralischem Extrakt.


Pinot Grigio Collio DOP 2019: cremig und fruchtig, reife Äpfeln und Birnen, weißer Pfirsich und mineralische Töne gemahlener Steine. Am Gaumen Substanz, geschmeidiger Körper, gute Länge.


Friulano Collio DOP 2019: die Trauben stammen aus einem über 35 Jahre alten Weingarten. Er zeigt die sortentypischen Noten von Birnen und Mandeln, elegante blumige Düfte und eine reichhaltige, cremige Textur. Ein vielfältiger Essensbegleiter, auch zur leichten Schärfe von Gerichten mit Ingwer.


Sauvignon Collio DOP 2019: Anklänge von weißem Pfeffer und grünem Paprika fügen sich in eine fruchtige Präsentation von Wildäpfeln, Ananas und Birnen. Erfrischend mit Schmelz und vollem Körper. Hervorragend zur asiatischen Küche mit Fisch und Fleisch.


Ribolla Gialla Venezia Giulia IGP 2019: von 60 Jahre alten Reben, elegant, feingliedrig, komplexe Aromen von Feuerstein, Ginster und Heublumen, dazu geschnittener Apfel und ein Hauch Sahne. Am Gaumen mineralische Noten. Zu leichten Vorspeisen mit geräuchertem Fisch und Meeresfrüchten.

Fabio Coser

Fabio Coser
Fabio gehört heute zu den anerkanntesten Winzern seiner Region. Mit seinen Weinen hat er in den letzten Jahren schon mehrmals die begehrten 2 und sogar 3 Gläser des Gambero-Rosso-Weinführers eingeheimst. Es gelingt ihm mit jedem Jahrgang, elegante Weine mit gutem Trinkfluss in die Flasche zu bringen und die Typizität sowohl der einheimischen als auch der internationalen Rebsorten herauszuarbeiten. Die charakteristische Mineralität des Collio mit dem besonderen Ponca-Boden, einem sehr porösen sandigen Mergel maritimen Ursprungs, ist dabei allgegenwärtig.

Seine Weingärten liegen sowohl in der hügeligen, kleinparzelligen Collio-Zone als auch in der Isonzo-Ebene, alle nahe der Gemeinde Cormòns gelegen, nur einen Katzensprung von der slowenischen Grenze entfernt. Heute stehen über 10 Hektar im Ertrag und es werden jährlich ca. 60.000 Flaschen produziert.

  >> Weinbrief als PDF

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (7.4% ab 6 Flaschen, 10.3% ab 12 Flaschen) für registrierte Online-Kunden, nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.